Menü

Menü zu

Projektwoche / Fachtage

Projektwoche 2017


Projektwochen-Schätzspiel zum Nachbau der Wartburg mit Kapla-Steinen

Und die Gewinner sind...


Projektwoche 2017

Wie bereits angekündigt findet vom 06.06.bis 10.06.2017 unsere Projektwoche statt.

Unser Projektangebot liegt jetzt vor!

29 Projekte zum Thema „Welt im Wandel - gestern, heute, morgen“.

Alle Schüler haben eine Liste der angebotenen Projekte erhalten. In den Räumen der Klassenlehrer liegen 2 Exemplare des Projektwochenheftes mit den Beschreibungen aller Projekte zur Einsicht für die Schüler aus.

Die Projekte sind hier auf der Homepage mit folgenden Angaben aufgelistet:

- Projektnummer (wichtig: wird für die Wahl benötigt),
- Projektthema,
- Projektleiter,
- die dafür vorgesehenen Jahrgänge,
- Kosten für die Projektteilnehmer,
- Projektbeschreibung.

Die Einwahl in die Projekte findet vom 20.02. bis 24.02.2017 statt.

Die dafür notwendigen Unterlagen (Projektliste und Wahlschein) erhalten die Schüler vom Klassenlehrer.
Sie sollen ausgefüllt mit 3 Projektwünschen und der Unterschrift der Eltern beim Klassenlehrer wieder abgegeben werden.

Projekt SOR-SMC: Ausstellung Mobiles Lernlabor „Mensch, du hast Recht(e)“

Mittlerweile ist die OWS seit 2 Jahren Mitglied des bundesweiten Projektes SOR-SMC und darf sich als "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" bezeichnen. Damit ist natürlich nicht gemeint, dass es damit an unserer Schule ab diesem Tag keine Diskriminierung, keinen Rassismus, kein Mobbing mehr gegeben hat und gibt. Vielmehr sehen wir diesen Titel als Verpflichtung, als Schüler, Lehrer und Eltern jeden Tag im Schulalltag Verstöße gegen Rechte und Würde wahrzunehmen, anzusprechen und möglichst zu unterbinden.

Dazu sind wir auch die Verpflichtung eingegangen, in jedem Schuljahr mit verschiedenartigsten Aktionen an diesem Ziel zu arbeiten. In diesem Schuljahr ist es in diesem Rahmen gelungen, die Wanderausstellung Mobiles Lernlabor "Mensch, du hast Recht(e)" an unsere Schule zu holen. Wir bedanken uns beim Förderverein der OWS und den Gemeinden Grebenhain, Lautertal, Herbstein und Freiensteinau, die durch ihre finanzielle Unterstützung dazu beigetragen haben.

Diese Ausstellung wurde von der Bildungsstätte Anne Frank in Frankfurt gestaltet. Das Besondere an ihr ist, dass sie nicht mit Texttafeln im herkömmlichen Sinn arbeit. Vielmehr sind die Schüler nicht nur Konsumenten, sondern agieren an verschiedenen Stationen selbstständig und setzen sich handelnd mit politischen wie gesellschaftlichen Themen auseinander.

Die einzelnen Stationen sollen herausfordern, irritieren, bilden und aktivieren. Jugendliche sollen für Rassismus und Diskriminierung in ihrem direkten Umfeld sensibilisiert werden, sie sollen mit den Menschenrechten vertraut gemacht werden, demokratische Handlungsmöglichkeiten kennen lernen und vor allem darüber nachdenken: „In welcher Welt wollen wir eigentlich leben?“

In der Zeit vom 06.06. bis 14.06.2017 ist die Ausstellung bei uns zu Gast und in dieser Zeit werden alle Schüler der Mittelstufe sie besuchen.

Wir bieten allen Interessierten ebenfalls die Möglichkeit, nachmittags die Ausstellung zu besuchen. Bei Interesse können Sie sich im Sekretariat (06644/7037) anmelden.

Am Präsentationstag der Projektwoche, also am Freitag, den 09.06.2017, wird die Ausstellung von 14:00 bis 17:00 geöffnet sein.


Fachtage 2016