Menü

Menü zu

Schulaustausch

Französischer Besuch aus der Normandie an der Oberwaldschule Grebenhain



Am 31. Mai 2022 war es endlich soweit. 16 Schüler der Klasse 8G konnten ihre französischen Brieffreunde aus der Normandie (Nähe Tourouvre, Partnerstadt von Freiensteinau) an der Oberwaldschule empfangen. Bereits Tage zuvor wurde dieser Tag, unter der Leitung von Frau Bechter mit tatkräftiger Unterstützung durch Frau Frania und Herrn Wichter, geplant und vorbereitet.


Morgens um 9 Uhr fuhren die Busse mit den französischen Schülern sowie zwei Lehrern an der Oberwaldschule vor. Alle freuten sich sehr, sich endlich persönlich kennenzulernen. Die französischen Gäste wurden von drei Schülerinnen aus der Klasse 10G auf Französisch begrüßt und in die Aula geleitet. Dort begrüßte Herr Kalbhenn die Gäste, es wurden deutsch-französische Anstecknadeln verteilt und der erste persönliche Kontakt zwischen den Briefpartnern entstand.


Anschließend führten die deutschen Schüler ihre französischen Freunde durch die Schule und trafen sich danach zu einem Sprachatelier, um sich auf Französisch auszutauschen und ihre Sprachkenntnisse zu vertiefen. Dies machte allen sehr viel Freude, die Schüler kamen - trotz einiger Sprachbarrieren - schnell in Kontakt und lernten sich durch die Tandemübungen besser kennen.


Eine Stunde später wartete in der Sporthalle ein großer Parcours auf die Schüler. Hier konnten sich die Schüler sportlich miteinander messen und gemeinsam aktiv werden. Es waren alle mit großer Begeisterung dabei und die verschiedenen Stationen wurden eifrig genutzt.


Zum Schluss ließen sich alle das leckere Mittagessen aus der Mensa schmecken und mussten sich dann schon wieder verabschieden. Die ersten Verabredungen für den Abend wurden aber schon getroffen, Adressen ausgetauscht und ein Wiedersehen geplant.


Es war ein sehr erfolgreicher, kurzweiliger und bereichernder Vormittag mit sehr netten französischen Gästen und alle waren sich einig: A bientôt!