Menü

Menü zu

Schülerzeitung

Luftballonwettbewerb in der Grundschule

Der Sieger flog 381 km weit!


Bild: Fr. Pfannstiel vom Förderverein überreicht die Urkunden und die Geschenke an die stolzen Sieger Carlotta Bayer und Ben Noah Wagner.


Zum Anfang dieses Schuljahres gab es in der Grundschule einen Luftballonwettbewerb für die eben eingeschulten neuen Erstklässler*innen. Jedes Kind ließ einen Ballon in den Himmel steigen. An den Luftballon wurde ein Absenderkärtchen befestigt, bevor man ihn fliegen ließ. Ben Noah Wagner und Carlotta Bayer aus der Klasse 1b haben den Luftballon-Wettbewerb gewonnen. Der Luftballon von Carlotta wurde in Gräfenhainichen gefunden, das liegt in Sachsen-Anhalt im Landkreis Wittenberg. Dieser Ballon ist damit 381 km weit geflogen! Bens Luftballon wurde in Thüringen in Buttelstedt (Gemeinde Am Ettersberg im Landkreis Weimarer Land) gefunden und ist damit 156 km weit geflogen. Als Präsent gab es für die beiden Gewinner*innen eine Urkunde und ein kleines Geschenk vom Förderverein. Herzlichen Glückwunsch!


Text: Nele Rauber, Kevin Gans & Katharina Schmalbach (alle Klasse 9G)

Bild: Christian Imwalle