Menü

Menü zu

Schülerzeitung

Aktionstag an der Oberwaldschule: „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“

Am Donnerstag, den 27.09.2018 führte die AG „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ unter der Leitung des Lehrers Bernd Wichter einen Aktionstag durch, um den Schüler*innen der Oberwaldschule in Erinnerung zu rufen, dass unsere Schule eine von über 2500 Schulen in Deutschland ist, die sich an der Aktion gegen Rassismus, Mobbing, Beleidigung und Ausgrenzung einsetzt.
Vor Beginn der ersten Stunde bekamen alle Klassen eine kurze Einführung auf dem Schulhof. Hierbei wurde der Ablauf des Aktionstages erklärt. Danach ging es in den Unterricht, der thematisch auf das Thema „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ausgerichtet war.
Mit verschiedenen Beispielen und Themenbereichen aus dem Alltag, passend für jede Klassenstufe ausgewählt, wurden Definitionen von Diskriminierung bearbeitet und es wurde die Bedeutung des Hashtags „Wir sind mehr“ erklärt.
Im Unterricht wurden zum Beispiel Handlungsmöglichkeiten besprochen, wenn Menschen beleidigt, ausgeschlossen oder diskriminiert werden. Die Klassen arbeiteten anhand verschiedener Fallbeispiele heraus, dass man im Falle von Diskriminierung und Beleidigung nicht einfach weg-, sondern hinschauen und die Menschen verteidigen sollte. Es ging hierbei vor allem darum, was man selbst tun kann, wenn man ein solches Verhalten beobachtet, das andere Menschen abwertet. Das meint eben auch der Zusatz im Namen der AG „Schule mit Courage“: Man sollte den Mut haben, hinzuschauen und zu handeln, da nur so etwas verändert werden kann.



Um ein symbolisches Zeichen für ein friedliches und respektvolles Miteinander zu setzen, bekam am Ende des Aktionstages jede Klasse Luftballons, die wir dann alle gemeinsam auf dem Schulhof steigen ließen.
Die Schülerzeitung fand die Idee und Durchführung der Aktion sehr gut und wichtig, denn dadurch wurden alle Schüler*innen daran erinnert, dass jeder Mensch gleich viel wert ist, egal welche Hautfarbe, Nationalität oder Religion er hat. Auch wird durch solche Aktionen das Gemeinschaftsgefühl der Schule gestärkt. Insgesamt war der Tag thematisch sehr interessant und hat allen sehr viel Spaß gemacht!



Text: Dana Volk, Antonia Günther, Leah Hofmann und Annika Papsch (Klasse 8G) für die AG „Digitale Schülerzeitung“
Fotos: D. Neul