Menü

Menü zu

Schülerzeitung

Jugend-Literaturpreis

Wir, die Schüler*innen der Schülerzeitung, möchten euch hier auf den 15. Jugend-Literaturpreis aufmerksam machen.

In den Landkreisen Wetterau, Vogelsberg und Gießen können Kinder im Alter von 14-23 Jahren an dem Deutschen Jugendliteraturpreis teilnehmen. Seit dem Jahr 1956 werden Jugendliteraturpreise verliehen. Dieses Jahr ist der Einsendeschluss am 15 Juli 2018. Die Texte müssen auf einem Computer verfasst werden und dürfen maximal acht DIN-A4-Seiten umfassen. Außerdem muss ein separates Anschreiben mit Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Schule, Telefon und Emailadresse beigefügt werden.
Unter anderem könnt ihr aus diesen Themen wählen: Historie, Fantasy, Liebesfreund und Liebesleid, Krimi, Märchen, Lyrik, Sozialkritisches, Alltagsgeschichten und Poetry-Slam. Bei den Texten kommt es vor allem auf originelle Ideen an. Außerdem solltet ihr auf euren Schreibstil und einen spannenden Aufbau achten.
Alle Texte werden übrigens in dem Buch „Gesammelte Werke“ veröffentlicht, welches im Jahr 2019 erscheinen wird. Die Preisverleihung findet am 12. Oktober 2018 auf der Frankfurter Buchmesse statt. Die drei Erstplatzierten bekommen einen Geldpreis in Höhe von 1000€, 700€ und 600€, außerdem bekommen 10 weitere Preisträger 250€ und alle Sieger erhalten außerdem noch 100€ für die Schulbibliothek.
Wir finden es lohnt sich, an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Wenn ihr tolle Ideen für Geschichten und Spaß am Schreiben habt, macht doch einfach mit!

Text: Olga Garaschenko (Klasse 8G1) und Jessica Karl (Klasse 8G1) für die AG „Digitale Schülerzeitung“

Bild: Werbeplakat für den Jugend-Literaturpreis