Menü

Menü zu

Ganztagsbetreuung

Ganztagsangebote in der Sekundarstufe (ab Klasse 5)

Die Kinder und Jugendlichen haben ab 7.30 oder zur zweiten Stunde ab 8.20 Regelunterricht bis 12.45 Uhr. Wenn die Kinder erst zur zweiten Stunde Unterricht haben, aber schon in der ersten Stunde betreut werden sollen, können sie an der Frühbetreuung der Grundstufe teilnehmen. Dies kostet 20 Euro im Monat.

Nach dem Regelunterricht können die Kinder über Mittag in der Schule bleiben. In der Mensa wird ein warmes Mittagessen zum Preis von € 3,50 angeboten, außerdem verschiedene Snacks. Das warme Mittagessen muss vorbestellt werden (Tel.
01754587736).

In der Mittagspause von 12.45 Uhr bis 13.35 Uhr können sich die Kinder unter Aufsicht frei auf dem Schulgelände bewegen und beschäftigen. Das Verlassen der Schule über Mittag ist nicht erlaubt, wenn danach das Nachmittagsangebot der Schule besucht wird.

Nachmittags haben die Schülerinnen und Schüler die Auswahl zwischen der Hausaufgabenbetreuung und den vielfältigen AG-Angeboten.
Die Hausaufgabenbetreuung (Stufen 5 bis 7) ist kostenlos. Sie muss verbindlich mindestens dreimal in der Woche besucht werden, damit die Förderung auch wirkt.
Förderkurse wie der LRS-Kurs werden bei den drei verbindlichen Tagen mitgezählt. Kinder, die noch eine AG besuchen wollen, können dies an dem vierten Nachmittag tun.
AG-Angebote sind mit einer geringen Gebühr von 10 Euro im Halbjahr belegt. Schulische Förderkurse sind kostenfrei.