Menü

Menü zu

Berufsorientierung

Runder Tisch "Berufseinstieg" an der Oberwaldschule

Seit vier Jahren läd die Oberwaldschule ihre Kooperationspartner regelmäßig zu einem "Runden Tisch" ein. Derzeit beteiligen sich 30 Firmen und Gemeindevertretungen aus der Region, aber auch aus Fulda, an diesem Netzwerk.
Am 03.11.2016 trafen sich die beteiligten Kooperationspartner, um einen neuen Jahresschwerpunkt im Bereich Berufseinstieg an der Oberwaldschule in Grebenhain zu planen. In diesem Schuljahr ist die Durchführung von Berufsfindungstagen im Rahmen der Projektwoche in der Zeit vom 5. bis 9. Juni 2016 geplant. Die Berufsfindungstage dienen dazu, den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in verschiedene Berufsbilder zu ermöglichen und die Unternehmen mit den Schülerinnen und Schülern zusammen zu bringen.
Die bereits bestehende, erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen, den Gemeinden und der Oberwaldschule wird weiter ausgebaut, um Schülerinnen und Schülern den Einstieg in eine Praktikumsstelle oder in eine Berufsausbildung zu erleichtern. Weitere Kernelemente dieser Vernetzung sind der Austausch über die verfügbaren Praktikumstellen und Ausbildungsplätze sowie die direkte Verlinkung der Kooperationspartner über die Homepage der Oberwaldschule. Auch auf diesem Weg sollen Schülerinnen und Schüler, d.h. zukünfigte Auszubildene, mit den Unternehmen zusammengebracht werden.
Text: Jasmin Greis, Eva Hansel, Annalena Seibert für die AG "Foto & Presse"


Die weitere enge Zusammenarbeit bekräftigten die Vertreterinnen und Vertreter der DUO Plast AG und der STI Group aus Lauterbach ( Hessen ), der Maschinenfabrik Wüstwillenroth GmbH und des Kalinka-Pflegeteams aus Birstein, der Firma Beetz & Co und der Vogelsbergklinik aus Grebenhain sowie der Stadt Herbstein und den Gemeinden Freiensteinau, Grebenhain und Lautertal.