Menü

Menü zu

Berufsorientierung

Berufsorientierung an der Oberwaldschule Grebenhain

Die Berufsorientierung hat für alle Schulzweige höchste Priorität an der Oberwaldschule Grebenhain. Neben einer umfassenden Einbindung im Rahmen des Arbeitslehreunterrichts (Haupt- und Realschulzweig) und des Faches Politik und Wirtschaft (Gymnasialzweig), sowie umfangreichen Praktika im Rahmen unseres BO-Curriculums, führen wir deshalb jährlich eine Reihe von Veranstaltungen zu diesem Thema durch:
  • „Schnuppertage“ an den weiterführenden Schulen für den Besuch der gymnasialen Oberstufe im Februar 2019.
  • Veranstaltung „Wege in den Beruf“
Am 19.11.2018 fand unsere jährliche Informationsveranstaltung in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit und den weiterführenden Schulen in der Region statt, die sich schwerpunktmäßig an die Schülerinnen und Schüler richtet, die nach dem Hauptschul- oder Realschulabschluss eine Lehre absolvieren wollen, oder die zweijährige Berufsfachschule (BFS) besuchen wollen.
  • Veranstaltung „Berufsschule/Gymnasiale Oberstufe“
Am 26.11.2018 fand unsere jährliche Informationsveranstaltung mit den weiterführenden Schulen der Region statt, die sich schwerpunktmäßig an die Schülerinnen und Schüler richtet, die nach dem Realschulabschluss oder dem Absolvieren unseres Gymnasialzweiges eine gymnasiale Oberstufe besuchen wollen oder einen der zahlreichen schulischen Bildungsgänge an den beruflichen Schulen in der Region in Anspruch nehmen wollen.
  • Runder Tisch mit den Kooperationsfirmen
Jährlich findet ein „Runder Tisch“ mit den Kooperationsfirmen der Oberwaldschule Grebenhain aus der Region statt, um die Kooperation zwischen Schule und Wirtschaft zu verbessern. Dabei geht es natürlich auch um die bestmögliche Vermittlung und Information unserer Schülerinnen und Schüler zu den angebotenen Ausbildungsmöglichkeiten. Dazu soll Anfang 2019 eine Informationsveranstaltung für Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 8 mit unseren Kooperationspartnern aus der Region angeboten werden.