Menü

Menü zu

Aktuelles

Forschungs- und Roboterwettbewerb für ein verbessertes Transportsystem

Am Samstag, den 26. März 2022 fand nach über 2 Jahren endlich wieder der First Lego League Wettbewerb an der Hochschule Fulda statt. Auch dieses Mal war die Oberwaldschule mit ihrem Team „Oberwald ROBOTS“ dabei. Das diesjährige Thema lautet: „CARGO CONNECT – alles dreht sich um den Transport“. In diesem Jahr meldeten sich 13 Teams von 11 Schulen mit Schüler*innen im Alter zwischen 9 und 16 Jahren an. Coronabedingt konnten dieses Mal aber immer nur zwei Teams gegeneinander starten. Jedes Team präsentierte zunächst seine Forschungsarbeiten zu einem selbstgewählten Schwerpunkt rund um das Thema Cargo Connect. Anschließend starteten die Roboter-Games. Dabei wurden mit dem selbstgebauten und selbstprogrammierten Roboter auf dem Spielbrett komplizierte Aufgaben zum Thema CARGO CONNECT gelöst.
Die Oberwald ROBOTS – ein Team aus 4 Mädchen und 6 Jungen – haben sich den Hyperloop im Vogelsberg als Forschungsthema herausgesucht. Mit Hilfe des Hyperloops soll Fracht schnell und nahezu klimaneutral von einem Ort zum anderen gebracht werden. Im Roboterwettbewerb konnte das Team dann zeigen, wie gut ihr Roboter gebaut und programmiert war, um die Aufgaben auf dem Spielbrett zu absolvieren. In diesem Jahr haben sich die Oberwald ROBOTS beim First Lego League Wettbewerb im Vergleich zum letzten Wettbewerb um 4 Plätze verbessert und sind auf dem 8. Platz gelandet.
Die starken Teams aus Fulda konnten leider nicht geschlagen werden, aber die Oberwald ROBOTS möchten im nächsten Jahr wieder angreifen und dabei sein.
Auch wenn in diesem Jahr immer nur zwei Schulen gegeneinander angetreten sind, war dieser Wettbewerb eine tolle Veranstaltung, die gezeigt hat, dass sich viele Schüler*innen mit MINT-Themen freiwillig auseinandersetzen können und mit viel Engagement versuchen, Probleme zu lösen.


Das Team der Oberwald ROBOTS mit dem Model des Hyperloops im Vogelsberg