Menü

Menü zu

Aktuelles

Forschungs- und Roboterwettbewerb für die Städte der Zukunft

Am Samstag, den 14. Dezember 2019 richtete der MINTmachClub Fulda zum 5. Mal die First Lego League an der Hochschule Fulda aus – und zum ersten Mal war auch die Oberwaldschule mit ihrem Team „Oberwald ROBOTS“ dabei. Das Thema in diesem Jahr lautet: City Shaper -Gestaltet das Bauen der Zukunft. Erstmals meldeten sich 19 Teams von 15 Schulen mit insgesamt 143 Schüler*innen im Alter zwischen 9 und 16 Jahren in diesem Jahr an. Am Vormittag präsentierten sie ihre Forschungsarbeiten zu einem selbstgewählten Schwerpunkt rund um das Thema Bauen der Zukunft, ab 14:30 Uhr starteten die Roboter-Games. Dann wurden mit einem selbstgewählten Roboter knifflige Aufgaben zum Thema City Shaper gelöst.
Die Oberwald ROBOTS – ein Team aus 6 Mädchen und einem Jungen – haben sich den Umbau der Oberwaldschule als Forschungsthema herausgesucht. Dabei wurde herausgearbeitet, wie die Schüler*innen sowohl im Sommer als auch im Winter ein gutes Arbeitsklima in die Klassenräume bekommen. Bei den Roboter-Games haben sich die Oberwald ROBOTS für ihren ersten Wettbewerb gut geschlagen und einen 12. Platz von insgesamt 19 angemeldeten Mannschaften erreicht.
Die starken Teams aus Fulda konnten nicht geschlagen werden, aber die Oberwald ROBOTS möchten im nächsten Jahr wieder angreifen und dabei sein. Rundherum war dieser Wettbewerb eine tolle Veranstaltung, die gezeigt hat, dass sich viele Schüler*innen mit MINT-Themen freiwillig auseinandersetzen können und mit viel Engagement versuchen, Probleme zu lösen.


Luisa Klein und Jana Schmidt beim Robotik-Game.



Das Team Oberwald ROBOTS mit Coach Theresia Kuttenkeuler